Das Streben nach Liquidität am inländischen Staatsanleihemarkt Brasiliens

19. Juni 2007

Die seit Anfang dieses Jahrzehnts von den brasilianischen Behörden ergriffenen wirtschaftspolitischen Massnahmen haben dazu beigetragen, die Struktur der Staatsverschuldung sowie generell die Liquidität der Anleihemärkte und der mit ihnen verbundenen Derivativmärkte deutlich zu verbessern. Trotz dieser Fortschritte könnte die Liquidität des Kassamarktes für Staatsanleihen noch weiter gestärkt werden.

JEL-Klassifizierung: E440, G180, H630, O160.