Aussagekraft von Renditenaufschlägen auf Staatsschuldtitel

12. März 2007

Renditenaufschläge auf Staatsschuldtitel enthalten zwei Komponenten: einen Aufschlag für die erwarteten Ausfallverluste und eine Risikoprämie, aus der hervorgeht, wie die Anleger das Risiko unerwarteter Verluste bewerten. Es zeigt sich, dass die Risikoprämie häufig den grösseren Teil des gesamten Renditenaufschlags ausmacht.

JEL-Klassifizierung: G15, F34.